Unterricht ab Mo, 22.02.2021

Liebe Eltern,

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, starten wir kommenden Montag, 22.02.2021 in den Wechselunterricht.
Am heutigen Mittwoch, 17.2.21 haben wir von Seiten des Kultusministeriums die Anweisungen über die Art und Weise der Durchführung des Wechselunterrichts bekommen.

Bitte nehmen Sie die angefügten offiziellen Schreiben, vor allem im Hinblick auf die Notbetreuung, zur Kenntnis.

Schreiben des Kultusministeriums an die Eltern vom 17.2.2021
Merkblatt zum Schreiben aus dem Kultusministerium vom 17.2.2021

Die Kinder kommen, wie bereits angekündigt, in halber Klassenstärke zurück in die Schule. Das sind an unserer Schule die Gruppen A und B.

Unterrichtszeiten für Gruppe A

Montag: 8.00 – 9.30 Uhr
Dienstag: 8.00 – 11.45 Uhr

Donnerstag: 8.00 – 11.45 Uhr

Unterrichtszeiten für Gruppe B

Montag: 10.15 – 11.45 Uhr

Mittwoch: 8.00 – 11.45 Uhr

Freitag: 8.00 – 11.45 Uhr

Über die komplette Zeit des Wechselunterrichts bleiben die Wochentage für die Gruppen A und B bestehen. Es findet also kein wöchentlicher Wechsel der Gruppen / Tage statt.

Da am Montag beide Gruppen zeitversetzt im Haus sind, werden die Eingangstüren für Gruppe A um 07.45 Uhr geöffnet und für Gruppe B um 10.00 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass am Montag keine Pause stattfindet.
Von Dienstag bis Freitag werden die Eingangstüren um 07.45 Uhr geöffnet.
Die Kinder betreten das Schulhaus durch den ihnen bereits bekannten Eingang für ihre Klasse. Weiterhin gilt die Maskenpflicht, das Abstandsgebot und die geltenden Hygienemaßnahmen.

Die Schwerpunkte des Unterrichts liegen bei den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht. An den Präsenztagen werden die Inhalte eingeführt, diese werden an den Tagen, an denen die Kinder nicht an der Schule sind, geübt und vertieft.

Die Pausen von Dienstag bis Freitag haben wir bewusst auf 45 Minuten verlängert: Von 09.30 Uhr bis 09.55 Uhr ist Pause im Pausenhof, anschließend ist Essenspause bis 10.15 Uhr im Klassenzimmer. Somit hat Ihr Kind vor und nach der Pause jeweils 2 volle Unterrichtsstunden.
Ein Pausenverkauf kann erst ab 01.03.21 angeboten werden.

Sollten Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen, erfolgt die Anmeldung hierfür wie bisher über die Homepage mit dem entsprechenden Formular.
Beachten Sie bitte, dass eine Notbetreuung am Montag für alle Kinder möglich ist.
Von Dienstag bis Freitag ist Notbetreuung nur an den Nicht-Präsenztagen für Ihr Kind möglich.
Wir bitten Sie, dieses Formular wöchentlich rechtzeitig und verbindlich auszufüllen und uns zukommen zu lassen.

Kinder der Mittagsbetreuung dürfen diese im Anschluss an das Unterrichtsende besuchen.
Bitte informieren Sie sich ggf. bei Ihrem Hort über die dortige Betreuungssituation.

Wir freuen uns sehr auf die Kinder und hoffen für uns alle, dass die nächsten Wochen einen reibungslosen Verlauf nehmen.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, Sie sind eine wirklich großartige Schulfamilie!